Über Uns

Auch wenn der Name «Bruchtal» dem Tolkien-Universum entstammt, handelte es sich beim Bruchtal-Fest nicht um ein reines Mittelerde-Fest, obwohl es natürlich manche Anleihen gibt, sondern um ein Mittelalter-Fantasie-Festival, an dem spitze Ohren und haarige Füsse ebenso gern gesehen sind wie alle anderen Arten von mittelalterlichen und fantasievollen Kleidern und Kostümen.

Darum läuft es auch unter dem Motto «Eine Reise in eine andere Welt».

Bruchtal - Fest 2017

Das Jubiläums Festival fand vom 1. - 3. September 2017 statt. Das Wetter war am Freitag und Samstag nicht sehr erfreulich, jedoch hat sich am Sonntag die Sonne blicken lassen.

  • Bands: Des Teufels Lockvögel, Saitenstreich, Proelium Mortem, Madina das Spielweyb

Ausserdem zahlreiche Marktfahrer, Heerlager und Künstler.

Bruchtal - Fest 2016

Als Überbrückung zwischen dem vierten und fünften Bruchtal-Fest (2014 bzw. 2017) fand am Wochenende vom 3.–4. September 2016 das viereinhalbte Bruchtal-Fest statt. Der Eintritt war gratis und das Wetter erstmals an beiden Tagen wunderbar.

  • Bands: Proelium Mortem, Saitenstreich, Madina das Spielweyb, Sandro Schneider (Dudelsack)
  • Workshops und Exkursionen: Bogenschiessen, Kräuterkunde, Mittelalterliche Tänze, Schwertkampf Shows: Ars Pugnandi (Schwertkampf), Fûirvolc (Feuershow)
  • Marktstände und Lager: Mittelalterliches Heerlager Schweiz, Creation Mona, Die Schneiderin, ENZ Premium Produkte, Fam. Grabners Mäuseroulette, Filzigesfuerdi, Franz Grabner – Tierpräparator, Kinder-Ritterparcours, Metschänke Black Dragon, Mondviech, Nomad Art – Ritterbögen, Ritterspielzeug, Sampo Rügen, Schnurziehwägeli, Traditioneller Bogenbau, Zum Güldenen Ei – Crêpes und Galettes

Bruchtal - Fest 2014

Das vierte Bruchtal-Fest fand vom 15.–17. August 2014 statt. Bands:

  • Koenix, The Real Happy Feet, The Original Royal Sulgemer Crown Swamp Pipers, Madina das Spielweyb
  • Workshops und Exkursionen: Bogenschiessen, Korbflechten, Kräuterkunde, Lederhandwerk, Mittelerde-Sprachen, Pfeilbau, Schwertkampf, Wolf und Bär (Vortrag), Minen von Moria (Festung Furggels), Greisinger Museum
  • Shows: Ulfhednar Alamannen (Showkampf), Fûirvolc (Feuershow), Zinzifes Raderfreut (Hofnarr), Felix Fabulus (Geschichtenerzähler), Zauberkünstler
  • Marktstände und Lager: Heerlager Schweiz, Alipascha, Brisingamen, Der Grafen-Shop, Die Schneiderin, Edelsteinstube, Eisenformer, Elas Kräuterkorb, ENZ Produkte, Filzigesfuerdi, Gauklerspiele, Giovannis Lehmofenpizza, Königskette, Metschänke Black Dragon, Moon Leaf, Nomad Art – Ritterbögen, Ocarinas, Oskars Laden für kleine Ritter und Prinzessinnen, Sampo Rügen, Traditioneller Bogenbau, Wundertrückli, Zum Güldenen Ei – Crêpes und Galettes

Bruchtal - Fest 2013

Das dritte Bruchtal-Fest fand vom 23.–25. August 2013 statt.

  • Bands: Koenix, Pán, Arcas, Dandelion Wine
  • Workshops: Schwertkampf, Bogenschiessen, Lederhandwerk, Mittelaltertänze, Kräuterkunde, Wolf und Bär (Vortrag), Minen von Moria (Festung Furggels)
  • Shows: Graureiher Rotte (Showkampf), Fûirvolc (Feuershow), Zinzifes Raderfreut (Hofnarr)
  • Marktstände und Lager: Heerlager Schweiz, Der Grafen-Shop, Die Schneiderin, Eisenformer, Elas Kräuterkorb, ENZ Produkte, Filzigesfuerdi, Fornax Fabularum, Giovannis Lehmofenpizza, Kristallwald, Metschänke Black Dragon, Moon Leaf, Nomad Art – Ritterbögen, Spartakus, Zum Güldenen Ei – Crêpes und Galettes

Bruchtal - Fest 2012

Das zweite Bruchtal-Fest fand zu einer sommerlicheren Jahreszeit statt, nämlich vom 24.–26. August.

  • Bands: Koenix, Kel Amrûn, Schellmerÿ, Dandelion Wine
  • Workshops: Schwertkampf, Bogenschiessen, Mittelaltertänze, Kräuterkunde, LARP-Vortrag, Land Art, Zwergenwanderung (Geologie), Minen von Moria (Festung Furggels)
  • Shows: Graureiher Rotte (Showkampf), Burning Goatees (Feuershow), Felix Fabulus (Geschichtenerzähler)
  • Marktstände und Lager: Heerlager Schweiz, Der Honigbär, Holzbildhauerin Jacky Orler, Ela's Kräuterkorb, Die Schneiderin, Oskar Geschichten, Firli Fanz, ENZ Produkte, Ritterbögen von Nomad Art, Sattlernaht, Met und Tonbecher von Black Dragon, Lehmofenpizza von der Waldwerkstatt, Wandglas Ritualzubehör, Ocarinas und Tonflöten, Keltisch-germanischer Drahtschmuck

Bruchtal - Fest 2011

Als 2007 in Leuk das letzte Mittelerde-Fest stattfand, ahnte man noch nichts vom grossen Comeback 2012. Das auf J. R. R. Tolkiens Fantasy-Trilogie «Der Herr der Ringe» basierende Fest hatte regelmässig zahlreiche Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland angelockt, und die daraus gewachsene Mittelalter- und Fantasy-Community wartete mehrere Jahre auf ein weiteres Mittelerde-Fest oder eine ähnliche Veranstaltung. Vor diesem Hintergrund wollten wir, eine kleine Gruppe aus fünf Leuten, diese Szene an einem Ort der Gemeinschaft versammeln, und organisierten ein kleines, aber feines Fest, das sich insbesondere durch Workshops wie Schwertkampf, Bogenschiessen, Kleidernähen, Lederbearbeitung, Kräutersammeln und anderem von den üblichen Mittelaltermärkten abheben sollte. Ein feines kulinarisches Angebot und mitreissende Musik gehörten natürlich ebenfalls zum Konzept. So entstand das erste Bruchtal-Fest vom 17.–19. Juni in Vättis.

  • Bands: Kel Amrûn, Koenix, Pán
  • Workshops: Schwertkampf, Bogenschiessen, Lederhandwerk, Land Art, Mittelaltertänze, Irish Singing, Minen von Moria (Festung Furggels)
  • Shows: Graureiher Rotte (Showkampf), Burning Goatees (Feuershow), Märchen im Elfenwald